Backbone.js - Nested Models

Jan 4, 2014

Die Abbildung von Backbone Models auf Basis einer REST Schnittstelle ist ja relativ einfach. Problematisch wurde es aber bei mir, als ich versuchte ein Model zu laden, dessen Attribute ebenfalls wieder Models bzw. eine Collection enthielten.

Lässt man die Daten direkt von Backbone parsen, erhält man ein Attribut, welches ein einfaches JavaScript Objekt oder ein Array aus diesen enthält. Wie ich dieses Problem gelöst haben, möchte ich euch in einem kleinen Beispiel erklären.

Hier also zuerst die Ausgangslage:

Die REST Schnittstelle liefert unter der Adresss /api/data/ folgende Daten. Abgebildet werden zwei Personen. Max Mustermann hat zusätzlich noch zwei Kinder, die im Attribut children enthalten sind. Theresa Test hat keine Kinder.

[
  {
    "lastName": "Mustermann",
    "id": 1,
    "firstName": "Max",
    "children": [
      {
        "lastName": "Mustermann",
        "id": 2,
        "firstName": "Malte"
      },
      {
        "lastName": "Mustermann",
        "id": 3,
        "firstName": "Lena"
      }
    ]
  },
  {
    "lastName": "Test",
    "children": [],
    "id": 4,
    "fistName": "Theresa"
  }
]

Zu erst erstellen wir jetzt unser Backbone Model für die Person. An dieser Stelle reicht uns erstmal die Minimalversion:

var Person = Backbone.Model.extend({});

Anschließend benötigen wir die Collection:

var PersonCollection = Backbone.Collection.extend({
    url: '/api/data/',
    model: Person
});

Erstellen wir jetzt eine neue PersonCollection funktioniert das Laden der Daten für’s erste. Nur enthält das Attribut children keine PersonCollection, was aber unser Ziel ist:

var pc = new PersonCollection();
pc.fetch();

pc.at(0).get('children'); // Das erste Objekt laden und das Attribut children ansehen.
// >> [Object ]

Um dafür zu sorgen, dass in dem Attribut chidlren eine PersonCollection landet, müssen wir selbst dafür sorgen, dass die Informationen auch als solche erkannt und verarbeitet werden.

Aus diesem Grund muss die Methode parse der Person überschieben werden.

var Person = window.Person = Backbone.Model.extend({
    parse: function (resp) {

        // Hat der Response ein Attribute children.
        if (resp['children']) {

            // jeden Eintrag in children durchgehen und eine
            // Person erstellen und das Objekt parsen lassen.
            var children = _.map(resp['children'], function (child) {
                return new Person(child, {parse: true});
            });

    // aus der Liste der Personen eine PersonCollection erstellen
    // und dem Response zuweisen.
            resp['children'] = new PersonCollection(children);
        }

    // den überarbeiteten Resposen zurückgeben.
        return resp;
     }
});

Mit dieser Erweiterung der Methode haben wir das gewünschte Ergebnis erziehlt:

var pc = new PersonCollection();
pc.fetch();

pc.at(0).get('children'); // Das erste Objekt laden und das Attribut children ansehen.
// >>  {length: 2, models: Array[2], _byId: Object, constructor: function, url: "/api/data/"…}

Zurück zur Übersicht

comments powered by Disqus